Bunnyrunde

Viel habe ich schon gelesen über die Racebooker – ein in Bremen beheimatete Laufgruppe die über eine Facebookgruppe Ihre verschiedenen Aktivitäten organisiert und viele Läufe gemeinsam bestreitet. Da ich mittlerweile auch durch durch die Winterlaufserie gefallen daran gefunden habe auch unter Menschen zu laufen dachte ich es ist bestimmt eine gute Idee sich mal einer Laufgruppe anzuschliessen. Die verschiedenen Erfahrungen unterschiedlichster Menschen interessieren mich. In unregelmäßigen Abständen laden die admins der Gruppe zu einer sogenannten „Bunnyrunde“ ein. Zu dieser Bunnyrunde trifft man sich meist zum Feierabend in Bremen am Werdersee um dort die maximale Umrundung eben dieses Sees inklusive der rechten Weserseite zu belaufen. Dabei kommt dann eine Runde heraus die exakt 15km beträgt. Das Tempo wird dem langsamsten Läufer angepasst. Es wird viel geredet und gelacht. Wir waren zu acht an diesem herrlichen Sommertag und haben gemeinsam eine tolle entspannte Runde auf die Piste gesetzt. Immer gerne wieder.

Entstanden ist diese Runde übrigens durch eine Idee von Dirk und Toni Hecker (Hecckkis Laufblog) zu Ostern verkleidet mit Bunny Ohren und Kostümen eben diese Runde zu laufen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.