Lesmonalauf für Manuela (HM)

Nach einer turbulenten Woche ergab sich die Möglichkeit nun doch am diesjährigen Starke-Bäcker Halbmarathon dem sogenannten Lesmona Lauf teil zu nehmen. Manuela wollte ca. 3 Wochen vor Ihrem Saison Höhepunkt Ihre Leistung testen und meine Wenigkeit eigentlich nur einen mittleren Lauf mit Druck absolvieren da ich diesen in der 9. Trainingswoche für Berlin bisher ausgelassen habe. So hat es sich also förmlich aufgedrängt einen gemeinsamen Matchplan zu verfolgen der wie folgt aussah:

0-11 in 5:00 — 11 -21 in 4:50 um knapp unter 01:45 zu finishen.

Da sich die Situation auf der Strecke etwas anders darstellte wie erwartet ergaben sich bis auf die beiden vorletzten km (5:00) konstante Zeiten zwischen 4:47 und 4:57. Ein toller harmonischer Lauf mit für Manuela unerwarteten Ergebnissen.

PB´s Manuela am 03.09.2017: 10K 48:28  HM 1:42:54 – good Job !

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.